die offene Jugendarbeit ist dauerhaft "in Betrieb"...

Liebe Besucher*innen des Jugendhauses,
Es gibt Neuigkeiten für unsere Angebote. Die neuen Einstufungen mit veränderten Kennzahlen erlauben nun wieder nahezu alle Angebote der Jugendarbeit.  AHA-Regeln und Maskenpflicht bleiben im Innenbereich erhalten. Alle großen Veranstaltungen  können weiterhin nicht stattfinden. Raumüberlassungen sind unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich. Einzelne Angebote laufen unter entsprechenden Voraussetzungen. Wir machen alles, was sinnvoll und möglich ist im Rahmen der Verordnung für die Jugendsozialarbeit! Bei uns bleiben die Bedingungen stabil!


Events in den nächsten Wochen:

Zoom - Vortrag am Freitag, 28.01. um 18 Uhr

Jonas Deichmann ist eine Kombination aus Abenteurer und Extremsportler und hat einen Triathlon um die Welt absolviert. Er lässt uns teilhaben an seinen Erlebnissen und Erfahrungen. Der Vortrag findet im Freien statt. Der Eintritt ist frei. Heiße Getränke und der Grill mit Rote oder Grillkäse im Brötchen sorgen für die nötige Wärme von innen heraus.
Anmeldungen bitte per Email an programm@jzpenthaus.de.

"Mit den Händen reden lernen"

Erneuter Anlauf ab 19.01. geplant.
Anmeldungen bitte per Email an programm@jzpenthaus.de. Der Kurs ist kostenfrei. Spenden willkommen :-).
Ab 19 Uhr bis 20:30 Uhr treffen wir uns regelmäßig mittwochabends. Neue Interessierte sind herzlich willkommen!

MÄDCHEN*TREFF - immer Mittwoch 15 Uhr

GIRLPOWER! Quatschen, Treffen, Musikhören, bunte Aktionen auf die wir Lust haben, Ausflüge, neues ausprobieren, uns austauschen, nur unter uns im Haus sein und einen Mädchennachmittag verbringen – all das ist der Mädelstreff! Willkommen sind alle FINTA*s (Frauen, Inter Menschen, Nichtbinäre Menschen, Trans Menschen und Agender Menschen) ab der 5. Klasse. Immer Mittwochs von 15 bis 17 Uhr! Kommst Du? 

Teenie-Time - jeden Freitag ab 13 Uhr

 Wir sind wieder da. Auch im neuen Jahr gibt es wöchentlich wechselnde Aktionen und Angebote. Am 21.01. sind wir in Wolfschlugen beim PS4 FIFA Turnier. 
Das Prinzip: Wir gestalten gemeinsam das Programm und möchten mit einer Vielfalt an Aktionen Kreativität, soziales Lernen und Freizeitspaß vermitteln.

Dieses Angebot ist ausschließlich für Kinder und Jugendliche im Alter von ca. 10 - 15 Jahren vorgesehen. Das Angebot ist offen und führt zu keinerlei Verpflichtungen. Gemeinsam wollen wir direkt im Anschluss an die Schule ein Mittagessen kochen. Ein kleiner Betrag von 1,50 € wird erhoben, Allergien oder sonstige wichtige Merkmale ggf. bitte im Vorfeld mitteilen. 

Direkt im Anschluss bieten wir wechselnde Aktivitäten und Spiele an.

Graffiti Übungs-nachmittag bei der Teenie TIME

Nächste Graffiti-Aktion am Freitag, 4. Februar!
Anmeldungen bitte per Email an programm@jzpenthaus.de 

Events in den nächsten Wochen:

Guten Start ins neue Schuljahr! 

Schülercafé, Teenie-TIME, Spätschicht, Mädchentreff, Gebärdensprachkurse laufen bereits an oder starten in Kürze. Somit ist wieder eine alternative Freizeitgestaltung bei uns "sicher" möglich. Alle Veranstaltungen versuchen wir im Freien durchzuführen bis auf weiteres!

Vorschau...

Diverse Programmpunkte sind in Planung. Was wird stattfinden? Du liest es hier!